Wie richte ich Geotagging ein?

Geotagging


1. Tippe auf das Satelliten-Icon ganz rechts unten des „Control Centers“, um die Geotagging-Einstellungen zu konfigurieren. Es gibt drei Auswahl-Räder/Spalten.

2. Mit dem ersten Auswahl-Rad kannst du Geotagging an- und ausschalten. Gegebenenfalls kann hier auch die GPS-Datenquelle gewählt/angezeigt werden.

3. Mit dem zweiten Auswahl-Rad kannst du einstellen, wie oft bzw. in welchem Abstand die aktualisierten GPS-Koordinaten zur Kamera geschickt werden sollen.

4. Das dritte Auswahl-Rad legt fest, ob du den exakten Auslösemoment oder das Schreiben von GPS-Koordinaten in das Foto priorisierst. Dies ist nötig da das Unleashed zwischen Kommunikationsprotokollen umschaltet.

5. Bei „GPS“ werden in alle Fotos, die du über die App auslöst, GPS-Daten geschrieben. Dafür kann es zu Auslöseverzögerungen von bis zu einer Sekunde kommen, nach antippen des Auslöse-Knopfes.

6. Bei „Trigger“ werden in Fotos, die du über die App auslöst, oft keine GPS-Daten geschrieben. Benutze diese Einstellung, wenn dir wichtiger ist, dass die Kamera sofort auslöst.

7. Wenn die App im Hintergrund läuft (also nicht komplett beendet wurde) und du über die Kamera direkt auslöst werden bei beiden Einstellungen, „Trigger“ und „GPS“, GPS-Koordinaten in die Fotos geschrieben.

8. Wenn die App im Vordergrund ist, werden oft keine GPS-Koordinaten in die Fotos geschrieben, wenn du über die Kamera direkt auslöst, außer du drückst den Auslöser halb für ca 1 Sekunde.

Was this post helpful?
Yes
No