Posted on Schreib einen Kommentar

Motion Controller – Black Forest Motion und Syrp

Viele von euch haben uns über Motion Controller gefragt, also haben wir da noch ein wenig Mühe reingesteckt um heute etwas vorzeigen zu können. Die Jungs von Black Forest Motion waren so nett und haben uns auch noch einen der neuen PINE II Controller zugeschickt, den sie vor ein paar Wochen erst veröffentlicht haben! Unter all den tollen Neuerungen, ist eine besonders wichtig im Zusammenhang mit dem Unleashed: der PINE II unterstützt nun zwei Bluetooth Low Energy Verbindungen gleichzeitig! Eine für die PINE app, wo du die Keyframes und Bewegungspfade konfigurierst, und eine für das Unleashed, was dem Controller dann immer sagt, wann er sich zum nächsten Frame bewegen soll. Auch mit den älteren PINE Controllern hat es schon gut geklappt, aber es ist nun erheblich komfortabler, nicht immer die eine Verbindung trennen zu müssen, um die andere starten zu können. Jetzt funktioniert es einfach, und wir haben hier eine kleine Demo für euch. Schaut euch auf jeden Fall mal all deren Motion Control Equipment auf blackforestmotion.com an

Erst letzte Woche haben wir auch das Protokoll implementiert um mit der API zu kommunizieren, die wir von Syrp bekommen haben. Wir freuen uns verkünden zu können, dass auch dies nun hervorragend funktioniert, und haben noch eine Demo die wir zeigen können. Aktuell erlaubt Syrp leider nur eine Verbindung gleichzeitig, so dass man, nachdem man die Keyframes der Bewegung in der Syrp App eingestellt hat, erst die Verbindung trennen muss, bevor sich das Unleashed dann verbinden kann. Wir hoffen aber, das sich dies bald ändert. Trotzdem ist es einfach so cool zu sehen, wie die drahtlose Synchronisation schon so gut funktioniert.

Die Motion Controller sind mit dem Unleashed ’22 kompatibel, das auf Indiegogo verfügbar ist.